Tealium für Kundengewinnung und -wachstum

Greifen Sie auf vereinheitlichte Kundendaten zu, um personalisierte, relevante Customer Experiences über alle Kanäle hinweg zu liefern und Werbeausgaben zu optimieren.

Wenn Sie alle wichtigen Details eines Kunden kennen, können Sie personalisierte Customer Experiences bieten

Gibt es eine Zauberformel, um mehr Wachstum durch Akquise zu erzielen? Wir denken schon. Vollständige und aktuelle Kundendaten sorgen für eine relevante Customer Experience und für eine größere Conversion Rate.

Dynamische Segmentierung

Personalisieren für anonyme Besucher

Verbesserte Lookalike-Audiences

Optimierung der Marketingausgaben

Bereitstellung besserer Daten für die innovativsten Unternehmen der Welt

Von A(dobe) bis Z(endesk) - wir arbeiten mit dem Tech-Stack, den Sie bereits haben, und machen ihn noch besser.

19%

Die Monash University nutzte eine vereinheitlichte Sicht auf ihre Kunden und sorgte für ein relevanteres Engagement, um die Leadqualität um 19 % zu steigern.

"Es geht um schnelle Entscheidungsfindung, um in der Lage zu sein, so viel wie möglich an Ort und Stelle zu optimieren, also so nah an der Echtzeit wie möglich, egal ob es sich um Investitionen oder Aktivitäten handelt."

Amin Foda

Director of Marketing Infrastructure bei Monash University

3x

Durch ein besseres Kundenverständnis konnte Orange die durchschnittlichen Kosten pro gewonnenem Kunden und Interessenten im Vergleich zu einer Medienagentur um das Sechsfache senken und die Website-Conversions um das Dreifache steigern.

"Wenn Sie die richtigen Use Cases, Inhalte und Technologien einsetzen, schaffen Sie einen Mehrwert für Ihren Kunden - seien Sie im richtigen Moment für ihn da."

Xavier Perret

Chief Data Officer bei Orange

2x

Molekule erstellt Kohortensegmentierung und automatisiert das Messaging, um die emotionale Anziehungskraft ihrer Marke mit den datengesteuerten Erkenntnissen ihres Performance-Marketing-Teams zu vereinen. Als Ergebnis können sie Kampagnen doppelt so schnell wie zuvor launchen.

„Jeder verspricht echte Cross-Channel-Aktivierung, aber das stimmt nicht immer. Zum Glück hat Tealium diese Fähigkeiten schon aufgebaut, lange bevor es das Wort CDP gab, sodass wir wirklich kanalübergreifendes Messaging liefern können.“

Gaurav Agarwal

SVP Growth & Strategy bei Molekule

Use Case 1

First-Party-Daten für besseres Zielgruppen-Management

Kundenakquisitionsprogramme stützen sich häufig auf bald verschwindende Third-Party-Daten. Um diese Lücke zu schließen, müssen Growth Marketer auf First-Party-Daten bauen, die ein neues Kunden-Targeting unterstützen, indem sie Daten aus mehr Quellen nutzen. Marketer müssen sich bei der Kundenakquise nicht mehr auf Walled Gardens verlassen – nutzen Sie für die Segmentierung die Macht der First-Party-Daten!

Use Case 2

Personalisierte Experiences auch für anonyme Nutzer

Anonyme Interessenten sind diejenigen, die auf Werbeaktionen reagieren, sich aber noch nicht zu erkennen gegeben haben. Sie haben bewiesen, dass sie eine wertvolle, hoch konvertierende Zielgruppe sind. Marketer sollten das Verhalten bereits vor der Identifikation berücksichtigen, um ein personalisiertes Erlebnis zu bieten. Dies kann die Conversion Rates erhöhen und wertvolle Insights nach dem Kauf liefern, die zu einem höheren Lifetime-Value führen können.

Use Case 3

Hocheffektive Lookalike-Audiences erstellen

Merkmale Ihrer besten Kunden können genutzt werden, um Ihre besten Interessenten anzusprechen. Mit den verfügbaren Profilen Ihrer besten Kunden können Sie Kundenlisten mit beliebigen Merkmalen als Grundlage für Lookalike-Kampagnen erstellen. Mit Lookalike-Kampagnen, die auf robusten First-Party-Daten basieren, ist das Targeting von Neukunden effektiver und effizienter.

Use Case 4

Bestimmte Zielgruppen unterdrücken, um die Marketingausgaben zu optimieren

Um die Leistung zu verbessern, ist es manchmal einfacher, irrelevante oder schlechte Kundengruppen zu entfernen, anstatt ein granulareres Targeting hinzuzufügen. Oft bedeutet eine schlechte Integration, dass bestimmte Datensätze, wie z. B. Einkäufe in Geschäften oder Daten in Nischensystemen, nicht für die Unterdrückung verwendet werden können. Wenn diese Begrenzung jedoch entfernt wird, können Marken neue Datenquellen frei nutzen, um ineffiziente Kunden wie Offline-Käufer oder Window-Shopper zu unterdrücken. Erkennen Sie, wen Sie ansprechen sollten und wen nicht, und konzentrieren Sie sich auf Ihre besten Zielgruppen.

Nutzen Sie Ihren Wunsch-Technologie-Stack, ohne dabei auf Data Insights zu verzichten

Tealium verfügt über mehr als 1.300 schlüsselfertige Integrationen, mit denen Sie Ihre Systeme und Daten schnell und effektiv verbinden können.

Integrationen ansehen

Wir sind für Sie da

Setzen Sie sich mit einem unserer Experten in Verbindung, um zu erfahren, wie Tealium Sie bei der Kundengewinnung und dem Kundenwachstum unterstützen kann.

CDP Statusreport 2021

Erfahren Sie, wie Customer Data Plattformen (CDPs) Marketing-Experten dabei helfen, sich an die wichtigsten Herausforderungen im Jahr 2021 anzupassen.

Jetzt Report herunterladen